Es gab Anfang des Jahres bereits Impfaktionen in der Seestadthalle für Lehrkräfte und Kita-Personal in Haltern. © Daniel Winkelkotte (Archiv)
Corona-Impfungen

Corona-Impfung: Termine für konzertierte Impfaktion in Haltern stehen fest

In den Halterner Praxen laufen die Telefone zurzeit heiß. Um möglichst vielen eine Impfung gegen das Coronavirus anzubieten, findet nun eine gemeinsame Impfaktion in der Seestadthalle statt.

In Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Kreis Recklinghausen haben die Halterner Ärzte seit längerem eine gemeinsame Impfaktion geplant, um den Andrang in den Arztpraxen zu verringern. Daher gibt es nun für alle Risikopatienten, die noch keinen Impftermin erhalten haben, eine Impfaktion in der Seestadthalle in Haltern. Das teilte Ärztesprecherin Dr. Astrid Keller am Freitag (12. November) mit.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.