Haltern

Die Hälfte geschafft – Martin Altebockwinkel auf dem Jakobsweg

Mächtige Kathedralen, alte Städten und wunderschöne Landschaften liegen auf dem Weg von Martin Altebockwinkel. Der Sythener ist seit dem 17. März auf dem Jakobsweg unterwegs und hat mittlerweile das südliche Frankreich erreicht.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.