Feuerwehreinsatz

Feuerwehr bei Brand in Halterner Gewerbegebiet im Einsatz

Zu einem Brand im Gewerbegebiet Zu den Lippewiesen in Haltern musste die Feuerwehr am Donnerstagmorgen ausrücken.
Die Polizei war im Halterner Gewerbegebiet mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. © Ilka Bärwald

Gegen Viertel vor 9 Uhr am Donnerstagmorgen erhielt die Feuerwehr eine Meldung über einen Brand im Halterner Gewerbegebiet Zu den Lippewiesen. Mit einem Großaufgebot fuhren die Einsatzkräfte los.

Wie Georg Bäther von der Halterner Feuerwehr vor Ort mitteilte, hatten Teile einer Pelletheizung in einem Gewerbegebiet Feuer gefangen und mussten gelöscht werden. Mit Hilfe eines C-Rohres gelang den Einsatzkräften das schnelle Ablöschen des Brandes, so Bäther. Zur Brandursache konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Auch die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

In einem Gewerbebetrieb war das Feuer ausgebrochen.
In einem Gewerbebetrieb war das Feuer ausgebrochen. © Ilka Bärwald © Ilka Bärwald

Im Einsatz waren Kräfte der Löscheinheit Mitte, Flaesheim und der Hauptwache.

Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.