Lions Club Haltern am See

Im Lionskalender Haltern verbergen sich Preise im Wert von 18.000 Euro

Der Lions Club Haltern am See hat wieder einen Adventskalender aufgelegt. Hinter den 24 Türen verbergen sich 200 Preise im Wert von 18.000 Euro. Der Verkauf beginnt in Kürze.
Christoph Sebbel (v.l.), Vorstand Förderverein, Reiner Wille, Vorstand Förderverein und Leo Keysberg Präsident Lions Club, präsentieren den Adventskalender 2021. © privat

Auch in diesem Jahr bringt der Halterner Lions Club wieder seinen beliebten Adventskalender heraus. Mit dem Erlös unterstützt der Club diesmal Opfer der Hochwasserkatastrophe in Deutschland, Jugendprojekte in Haltern am See, das Projekt „Lichtblicke“ zur Rettung von Augenlicht (in diesem Jahr in Uganda) sowie ein Klimaschutzprojekt, welches die Anschaffung von effizienten Kochöfen in Indien unterstützt.

„Sehr dankbar ist der Halterner Lions Club auch wieder über die unverändert großzügige Unterstützung der Halterner Geschäftswelt“, betont Präsident Leo Keysberg. So haben Handel und Gewerbe den Adventskalender durch zahlreiche Spenden und Sachzuwendungen unterstützt.

5500 Kalender: Hauptgewinn ist ein E-Bike

Die Käufer des Kalenders haben die Chance, einen von 200 attraktiven Preisen im Gesamtwert von rund 18.000 Euro zu gewinnen. Bei einer unveränderten Auflage von 5500 Kalendern ist somit eine gute „Gewinnchance“ gegeben. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein E-Bike im Wert von 3000 Euro.

Mit dem Erwerb eines Kalenders zum ebenfalls unveränderten Preis von 5 Euro unterstützen Käufer Projekte, die allen Generationen zugute kommen. Getreu dem Motto: Gewinnen und Gutes tun!

Verkauf startet vor Modegeschäft auf der Rekumer

Verkaufsstart ist am 29. Oktober (Freitag) und 30. Oktober (Samstag) vor dem Modegeschäft „mittendrin“ auf der Rekumer Straße. Mitglieder des Clubs sind dort zwischen 10 und 13 Uhr an einem Stand anzutreffen. Ab dem 2. November sind zusätzlich folgende Verkaufsstellen eingerichtet: Volksbank Südmünsterland-Mitte am Raiffeisenplatz, Stadtsparkasse Haltern an der Koeppstraße, Hirsch Apotheke Dewies (Merschstraße), Postagentur Großwiele (Hellweg in Sythen), Berthold`s der Naturbäcker in Flaesheim und die Lambertus-Apotheke in Lippramsdorf.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.