Auch nach zwei Jahren Corona-Zwangspause haben die Halterner nicht vergessen, wie man am 1. Mai feiert. © Nora Varga
Mai-Feiertag

Live-Ticker zum Nachlesen: Fast 2000 Halterner feiern ausgelassen am 1. Mai

Der 1. Mai ist einer der wichtigsten Feiertage für die Jugendlichen in Haltern. Wir haben die große Wanderung um den Stausee und anschließende Party im WUP begleitet. Alles zum Nachlesen.

In Haltern am See ist die Tradition zum 1. Mai mindestens genauso wichtig wie Weihnachten oder Ostern. Erfahrungsgemäß versammeln sich die Jugendlichen ab dem Vormittag auf dem Halterner Marktplatz. Von dort ziehen die vielen Gruppen mit ihren umgebauten Bollerwagen um den Halterner Stausee.

Ihre Autoren
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite
Nora Varga

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.