Schlägel & Eisen

Andrang im Impfzentrum: Wer später kommt, ist schneller fertig

Gut angenommen wird das neue Impfzentrum auf Schlägel & Eisen. Weil sich der Besucherstrom manchmal „knubbelt“, gibt es künftig auch Termine. Zu bestimmten Zeiten geht es schon jetzt fix.
Apotheker Christian Hakkel (links) versorgt das Impfzentrum, das Andreas Weidner (rechts) in den ehemaligen Räumen des Betriebsarztes auf der Zeche Schlägel & Eisen eingerichtet hat, nicht nur mit Moderna-Impfstoff. Er hat auch Desinfektionsmittel, Schutzkleidung etc. im Gepäck. © Carola Wagner

An den ersten Tagen vor Weihnachten impfte Anästhesist Hans-Ewald Scheffler von 16 bis 19 Uhr. Der Andrang war jeweils zu Beginn der Aktion groß. „Am 22. Dezember standen um 16 Uhr ungefähr 50 Leute Schlange“, erzählt Andreas Weidner. Der Unternehmer hat das Impfzentrum in den früheren Werksarzträumen der Zeche eingerichtet. „Zum Ende hin kamen dann kaum noch Leute“, sagt er. Sein Tipp: „Ruhig später vorbeischauen, wenn’s zeitlich passt. Dann ist die Wartezeit oft kürzer.“ Im neuen Jahr soll neben den spontanen Impfungen ein Terminsystem eingeführt werden.

DRK spendiert spontan 60 Dosen Biontech

Ursprünglich hatte das Team vom Impfzentrum auf Schlägel & Eisen angekündigt, nur mit Moderna zu impfen. Grundsätzlich bleibe es auch dabei, erklärt Apotheker Christian Hakkel. Er versorgt die Einrichtung mit Impfstoff. „Am Markt ist aktuell und bis auf Weiteres quasi nur Moderna zu haben.“ Das Vakzin von Biontech sei Mangelware.

Gleichwohl konnten am 22. Dezember überraschend 60 Impfungen mit Biontech angeboten werden. „Das Impfzentrum des Roten Kreuzes hat uns den Impfstoff spontan zur Verfügung gestellt“, berichtet Andreas Weidner. Er ist froh über die unkomplizierte Kooperation mit DRK-Chef Ralph Hoffert.

Dieses Jahr wird noch täglich von 15 bis 18 Uhr geimpft, Silvester von 9 bis 12 Uhr. Im neuen Jahr gelten dann andere Zeiten, auf die unsere Zeitung täglich hinweist.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.