Herten

Echte Königin in Westerholt: Roswitha Brücher sorgt für Premiere

Darin waren sich erfahrene Schützen der BSG Westerholt nach einem prüfenden Blick durch das Fernglas einig. "Das wird noch dauern", sagen sie am Samstagnachmittag (14.Mai), während Roswitha Brücher auf den einst stolzen Schützenvogel zielt, schießt und sich sogleich umdreht. Im Augenwinkel sieht sie - wie viele Anwesenden überrascht, wie der Rumpf des Vogel von der Stange fällt - um exakt 14.35 Uhr nach dem 42. Schuss der Königsanwärter. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagt die erste echte Königin der Gilde. Ihr König wird Klaus Lemke, der sich am Vormittag den rechten Flügel gesichert hatte.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.