Malgorzata und Roman Neugebauer genießen mit ihrer Tochter Lauren (9) ein Eis im Eiscafé Boutique bei Favaretto in Herten-Scherlebeck.
Malgorzata und Roman Neugebauer genießen mit ihrer Tochter Lauren (9) ein Eis im Eiscafé Boutique bei Favaretto in Herten-Scherlebeck. © Elena Wüllner
Bilderbuchwetter

Zwischen Eiscafé und Minigolf-Anlage: Die Menschen genießen den „Sommertag“ in Herten

Schattenplätze sind heiß begehrt; in die Sonne wagt man sich nur mit einem Eis in der Hand; die Wetterfesten radeln kilometerweit bei 28 Grad und Wolkenmangel: ein „Sommertag“ in Herten.

Und obwohl das Freibad Backum noch nicht mit einer spritzigen Abkühlung aufwarten konnte, haben die Hertener und Stadt-Nachbarn den hochsommerlichen Frühlingstag am Mittwoch genossen, bevor der Wetterumschwung mit Gewitter am Donnerstag ansteht.

Schattenplatz am Klettergerüst

Eiskalte Erfrischung im Hörnchen

Täglich auf der Trasse unterwegs

Portion Pommes zur Stärkung

Auszeit auf der Minigolf-Anlage

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.