Carola Wagner, Redaktion Hertener Allgemeine
Carola Wagner, Redaktion Hertener Allgemeine © Montage: Oliver Prause
Kommentar

Spätestens im Alter sind alle Hertener dankbar für Barrierefreiheit

Barrierefreiheit im öffentlichen Raum ist in Herten nicht gegeben. Wer gut zu Fuß ist, mag das nicht wichtig finden. Warum ist das so? Spätestens im Alter betrifft uns dieses Manko doch alle.

Komplett barrierefrei mag vielleicht ein Ort sein, der auf dem Reißbrett entstanden ist. Gewachsene Städte kann man bestenfalls optimieren, indem man Barrieren wie hohe Bordsteine entschärft oder Rampen einbaut. Vom Geländer bis hin zum Treppenlift ist vieles möglich. Doch wie weit darf oder muss man dabei gehen?

Manchmal bringen schon Kleinigkeiten ein Plus an Sicherheit

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.