Brand in Polsum Feuerwehr rückt mit zwei Löschzügen aus

Redakteur
Feuerwehr und Polizei stehen an der Kolpingstraße in Polsum
Am Dienstagabend war die Feuerwehr in der Kolpingstraße in Marl-Polsum im Einsatz, um einen Wohnungsbrand zu löschen. © Jonas Alder
Lesezeit

Schreck am frühen Dienstagabend in Polsum: Gegen 18.04 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz an die Kolpingstraße in Polsum aus. Von dort wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Am Einsatz beteiligt waren Löschzüge der Hauptwache sowie der Freiwilligen Feuerwehr aus Polsum.

Bewohner sprechen Spanisch

Alarm gegeben hatten Hausbewohner, die laut Auskunft der Feuerwehr nur Spanisch sprachen. Beim Eintreffen vor Ort gab es dann aber relativ schnell Entwarnung. Auslöser des Alarms war ein Kabelbrand hinter dem Herd in einer Küche. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt.