Heike Schumacher zeigt eine der sechs Rattenfallen, die bei ihr im Garten liegen.
Heike Schumacher zeigt eine der sechs Rattenfallen, die in ihrem Garten liegen. © Patrick Köllner
Schädlingsbefall

Rattenplage im Garten: Heike Schumacher aus Marl ist verzweifelt

Heike Schumacher hat ein Problem: In ihrem Garten haben sich Ratten eingenistet. Die bisherigen Gegenmaßnahmen scheinen wirkungslos zu sein.

Wenn Heike Schumacher durch die Terrassentür in ihren Garten geht, tritt sie schon fast reflexartig mit dem Fuß auf den Boden. Ein Ritual, dass sie sich in den letzten Jahren angewöhnt hat. Der Grund dafür ist weniger amüsant, als man denken könnte. Mit dem Auftreten signalisiert Heike Schumacher den unliebsamen Bewohnern unter der Terrasse, dass sie verschwinden sollen. Dabei handelt es sich um Ratten.

Defektes Fallrohr

Katzen liegen auf der Lauer

Köder im Garten verteilt

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Kennt deshalb noch Fete ohne Knete, Victoria-Kino und Panoptikum sowie auch sonst jeden Winkel der Stadt. Liebt die Vielfalt seines Berufs, geht auf Menschen zu und ist offen für ihre Geschichten. Hält sein Heimkino auf dem neuesten Stand, sammelt Filme und hört viel Musik - gerne live, laut und rockig. Mag Tiere im Allgemeinen und einen Neun-Kilo-Kater im Besonderen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.