Am Freitag und Samstag heizte die Party-Band Volles Brett! den Gästen in der Vest-Alm ein. © Vest-Alm
Abi-Feiern erst 2022

Schwere Zeiten für Eventhallen: Großveranstaltungen in Marl abgesagt

Die Betreiber der großen Eventhallen kämpfen seit Beginn der Corona-Beschränkungen ums wirtschaftliche Überleben. Nur private Feiern geben Anlass zur Hoffnung.

Gerade erst hat der Marler Wirtschaftsclub seinen Wirtschaftsempfang mit 300 erwarteten Gästen auf den 29. März 2022 verschoben. Abiturienten sagten ihre Bälle ab und Firmen ihre Weihnachtsfeiern. Kein Arbeitgeber will angesichts stark steigender Neuinfektionszahlen ein Risiko eingehen. Für die Betreiber der großen Eventhallen in Marl verlängert sich damit eine Zeit des Stillstands.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.