Aufruf zum Weltkatzentag: Schicken Sie uns Fotos und Videos von Ihren Stubentigern

Redakteurin
Eine Frau schmust mit einem etwa sieben Wochen alten Kätzchen.
Mensch und Katze verbindet eine besondere Beziehung: Jährlich am 8. August wird der Internationale Tag der Katze begangen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Lesezeit

Haben Sie vom Internationalen Tag der Katze oder Weltkatzentag gehört? Ja, ganz richtig, ein ganzer Tag nur der Katze gewidmet! An diesem Tag feiern alle Katzenfreunde ihre geliebten Schmusetiger. Der Tag der Katze wurde vom Internationalen Tierschutzfonds ins Leben gerufen. Seither haben sich Organisationen, Einzelpersonen und Nationen angeschlossen, Katzen an diesem Tag hochleben zu lassen. Und genau dies wollen wir auch mit Ihrer Hilfe machen.

Katzenfotos aus Datteln, Waltrop und Oer-Erkenschwick gesucht

Der Tag der Katze ist da, um sich bewusst Zeit für zu nehmen, sich der Bindung zwischen Mensch und Katze bewusst zu werden und für das Wohlergehen und die Sicherheit aller Katzen weltweit einzutreten. Katzen begleiten den Menschen bereits seit 9.500 Jahren und gehören zu den beliebtesten Haustieren der Welt.

Zwei kleine Katzen in der Auffangstation in Oer-Erkenschwick
Auf Entdeckungstour gehen diese Kitten aus der Tierauffangstation in Oer-Erkenschwick. © Rebekka Wölky

Studien belegen, dass die Interaktion mit Katzen die Gesundheit fördert und Stress reduziert. Derzeit erkennen Dachverbände 40 Katzenrassen von Hauskatzen an.

Kater «Yoshi» spielt in einem Garten mit seiner Besitzerin.
So wie Kater „Yoshi“ liefern seine Artgenossen stets tolle Fotomotive. © picture alliance/dpa

Und jetzt kommen Sie, liebe Leserin und lieber Leser, ins Spiel: Schicken Sie uns bis zum 2. August Ihre Fotos und/oder kurzen Videos von Ihrem Stubentiger per E-Mail (szredaktion@medienhaus-bauer.de) und erzählen Sie uns ein bisschen was dazu – und vergessen Sie bitte nicht, Ihren und den Namen der Samtpfote dazuzuschreiben. Ihre Fotos, Videos und Geschichten möchten wir am diesjährigen Weltkatzentag (8. August) in unseren Print- und Online-Ausgaben veröffentlichen.