Montage von Klaus Skodell im blauen Anzug vor dem neuen Corona-Tescenter des Club 50plus an der Stimbergstraße in Oer-Erkenschwick.
Das neue Testzentrum in Oer-Erkenschwick eröffnet spät. Klaus Skodell vom Club 50plus sieht aber genug Gründe, aus denen es noch funktionieren kann. © Wölky, Skodell / Grafik Klose
Corona-Tests

Club 50plus hat in Oer-Erkenschwick ein Testzentrum eröffnet – der Zeitpunkt ist ungewöhnlich

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie eröffnet der Club 50plus in Oer-Erkenschwick ein Testzentrum. Dass es dafür jetzt schon zu spät ist, denkt der Vorsitzende Klaus Skodell nicht.

In Restaurants, Geschäften und Schulen gibt es keine Corona-Testpflicht mehr. Medizinische Masken sieht man auf der Straße und selbst im Supermarkt nur noch selten. Trotzdem hat der Club 50plus in Oer-Erkenschwick ein neues Testzentrum eröffnet. Ist das nicht ein bisschen spät, nach zwei Jahren Pandemie und angesichts des nahenden Sommers?

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.