Ein weiteres Vorhaben der Ampel-Parteien: Ohne negativen Test sollen Ungeimpfte nicht mehr Bus oder Bahn fahren dürfen. (Symbolbild) © Moritz Frankenberg/dpa
Steigende Nachfrage

Corona-Testzentrum in Oer-Erkenschwick öffnet bald länger

Hohe Inzidenzwerte, mehr Infizierte. Die Schnelltestzentren verzeichnen einen Zulauf an Menschen, die sich testen lassen wollen. Ein Zentrum reagiert auf die gestiegene Nachfrage.

In Oer-Erkenschwick gibt es zwei große Testzentren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet Schnelltests im DRK-Haus an der Agnesstraße an. Dann gibt es noch die Schnellteststelle im Hotel Stimbergpark. Betrieben wird sie vom Oer-Erkenschwicker Christian Weidensee. Auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigen beide Schnelltestzentren, dass die Nachfrage nach Corona-Tests gestiegen ist. Zumal seit Samstag (13.11.) Corona-Schnelltests aufgrund der neuen Bundesverordnung wieder kostenlos angeboten werden. Allerdings gehen auch die Menschen in Oer-Erkenschwick vermehrt auf Nummer sicher, dass sie nicht infiziert sind. Die strikte Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft/genesen/getestet) in der Gastronomie und bei öffentlichen Veranstaltungen ist ebenfalls ein triftiger Grund, ein Schnelltestzentrum aufzusuchen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Echtes Ruhrpott-Gewächs mit Hang zum Schreiben. Zunächst als freier Mitarbeiter, seit 1995 als Redakteur. Nach wie vor verwurzelt in einer der spannendsten Regionen der Republik. Fährt Motorrad aus Passion, hört Musik von der Schallplatte und kocht gerne.
Zur Autorenseite
Erwin Kitscha

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.