Die Dillenburg zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick: Aktuell Felder in landwirtschaftlicher Nutzung.
Die grüne Dillenburg zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick: Der RVR plant hier ein Gewerbegebiet, die Städte stellen sich dagegen. © ANDREAS KALTHOFF
Grünland oder Gewerbe?

Dillenburg zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick: Städte stemmen sich gegen Gewerbegebiet

Ein Dauerstreit: Der RVR führt das Areal der Dillenburg zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick immer noch als mögliches Gewerbegebiet im Regionalplan Ruhr auf. Die beiden Städte sind nach wie vor dagegen.

Noch immer steht die Fläche an der Dillenburg zwischen Oer-Erkenschwick und Datteln als mögliche Gewerbe- oder Industriefläche im Regionalplan Ruhr. Das bestätigte der Regionalverband Ruhr (RVR) auf Anfrage dieser Redaktion, nachdem die Zukunft der Dillenburg am Donnerstag (2. Juni) erneut Thema im Oer-Erkenschwicker Stadtrat war.

CDU und Grüne weiterhin gegen Erschließung der Dillenburg

Dattelner CDU sucht Ersatzflächen

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.