Edeka-Marktinhaber Marc Zierles präsentiert die Urkunde mit der Auszeichnung als "Weinabteilung des Jahres 2022". Nicht im Bild ist Ismail Lenger, der zertifizierte Weinberater des Edeka-Marktes in Oer-Erkenschwick, der maßgeblichen Anteil am Schaffen der Voraussetzungen für die bundesweite Auszeichnung hat. © Jörg Müller
Hohe Auszeichnung

Edeka-Markt Oer-Erkenschwick stellt die Weinabteilung des Jahres 2022

Der Edeka-Markt an der Auguststraße setzt immer mehr auf Premium-Produkte. Das gilt auch für den Rebensaft. Jetzt ist die Weinabteilung des Supermarktes bundesweit ausgezeichnet worden.

Marc Zierles, der den Edeka-Markt an der Auguststraße zusammen mit Ehefrau Anja erfolgreich leitet, freut sich mit seinen Mitarbeitern über eine ganz besondere Auszeichnung. Die Weinabteilung im Hause, die seit 2019 kontinuierlich umgebaut und weiterentwickelt wurde, ist jetzt als „Weinabteilung des Jahres 2022“ ausgezeichnet worden. Preis-Stifter ist der für (Wein-)Fachpublikationen renommierte Meininger Verlag in Neustadt an der Weinstraße, der über sein Magazin „Wein-Wirtschaft“ den Preis seit 20 Jahren vergibt. Der Edeka-Markt Zierles an der Auguststraße in Oer-Erkenschwick ist in der Kategorie „selbstständiger Lebensmittel-Einzelhandel“ ausgezeichnet worden.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite
Jörg Müller

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.