Die "Fair-Teiler-Hütte" in Oer-Erkenschwick. © Simone Hollenhorst
Spontanbesuch

Fair-Teiler-Hütte in Oer-Erkenschwick: Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Möhren, Äpfel und Birnen liegen in den Regalen der „Fair-Teiler-Hütte“ an der Otto-Hue-Straße und warten auf Verwendung. Das Projekt gegen Lebensmittelverschwendung scheint rund zu laufen.

Die Tür der kleinen grauen Holzhütte neben dem Pfarrzentrum St. Josef steht bei unserem Spontanbesuch sperrangelweit offen. Das kleine Häuschen ist eine „Fair-Teiler-Hütte“, das bedeutet, dass dort Lebensmittel angeboten werden, die sonst möglicherweise weggeworfen worden wären.

Von Fladenbrot bis Mittagessen

Lebensmittel genau anschauen

Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 84, gebürtige Recklinghäuserin, nach dem Studium im Münsterland und journalistischer Ausbildung im östlichen Ruhrgebiet seit 2016 wieder im Vest im Einsatz. Seit 2018 Mutter eines kleinen Wirbelwinds und seit einiger Zeit wieder zurück aus der Elternzeit. Immer ein offenes Ohr für Menschen und ihre Geschichten. Denn die gehören in die Zeitung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.