Auf einen Blick: Alle ausgezeichneten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oer-Erkenschwick. © Jörg Müller
In der Stadthalle Oer-Erkenschwick

Feuerwehrleute für 980 Jahre Treue und Einsatz ausgezeichnet

Knapp zwei Jahre konnten sich auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nicht zu größeren Veranstaltungen treffen. Jetzt wurden ausstehende Ehrungen im feierlichen Rahmen nachgeholt.

„Die Veranstaltung soll ein Zeichen der Wertschätzung für eure Arbeit und eure Treue zur Feuerwehr sein“, sagt der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Oer-Erkenschwick, Brandrat Gerd Pokorny, zu Beginn seiner Begrüßung von zahlreichen Gästen in der Stadthalle. Die Feuerwehr-Spitze hatte zum „Tag der Geehrten“ geladen, um ausstehende Ehrungen aus den Jahren 2020 und 2021, die bislang wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten, in einem feierlichen Rahmen nachzuholen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite
Jörg Müller

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.