Oer-Erkenschwick hat sich am internationalen Aktionstag "Keine Gewalt gegen Frauen" beteiligt. Vor dem in Orange angestrahlten Rathaus sprach auch die Gleichstellungsbeauftragte Annegret Holzapfel. © Meike Holz
Aktionstag

Gewalt gegen Frauen in Oer-Erkenschwick – und fast keinen interessiert’s

Gewalt gegen Frauen ist alltäglich, auch wenn dieses Thema oft unter den Deckmantel des Schweigens gekehrt wird. Das soll sich ändern, fordert die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Oer-Erkenschwick.

Gewalt gegen Frauen hat viele Facetten – Beleidigungen auf sexueller Grundlage, Unterdrückung, sexuelle Belästigung, Misshandlung und Vergewaltigung. Seit 40 Jahren wird im November der Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen begangen. „Eigentlich ist es ein trauriges Ereignis, dass sich auch nach so vielen Jahren nichts verändert hat, und wir immer noch auf dieses Thema aufmerksam machen müssen“, sagt die städtische Gleichstellungsbeauftragte Annegret Holzapfel bei der am Donnerstagabend (25.11.) stattgefundenen Veranstaltung auf dem Rathausplatz in Oer-Erkenschwick. Und es ist ein Thema, das in Oer-Erkenschwick traurige Aktualität hat, nachdem Mädchen des Kinder- und Jugendparlaments darauf aufmerksam gemacht hatten, dass sexuelle Belästigungen im öffentlichen Raum stark zugenommen haben – und auch die sind eine Form von Gewalt an Frauen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Ostvest
Ein Kind des Ruhrgebiets, stets interessiert an der Geschichte und den Geschichten ihrer Heimatregion. Das Schönste im Alltag im Lokalen? Die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen - mal überraschend, mal berührend. Wenn nicht im Dienst, dann gerne in ein Buch vertieft oder in Natur und Museen unterwegs.
Zur Autorenseite
Regine Klein

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.