Schulleiter Dominik Schulz freut sich auf den Umzug an den neuen Standort an der Holtgarde. © Regine Klein
Pflege und Gesundheit

Mehr Platz für die Ausbildung – Caritas-Bildungszentrum zieht um

Im nächsten Jahr feiert das Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit Oer-Erkenschwick sein 25-jähriges Bestehen. Doch vorher bezieht die Einrichtung noch neue Räume.

Das Caritas-Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit Oer-Erkenschwick ist über die Jahre immer weiter gewachsen. Los ging es im Oktober 1997 mit einem Kurs. Heute starten drei Kurse pro Jahr mit jeweils 28 Schülerinnen und Schülern, hinzu kommen Fortbildungen und Schulungen. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Räume an der Klein-Erkenschwicker-Straße 136 mittlerweile aus allen Nähten platzen. Eine Alternative musste geschaffen werden. „Wir wollten aber unbedingt in Oer-Erkenschwick bleiben“, sagt Schulleiter Dominik Schulz. Die Wahl fiel schließlich auf die alten Räume der Firma Kohler an der Holtgarde 30.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Ostvest
Ein Kind des Ruhrgebiets, stets interessiert an der Geschichte und den Geschichten ihrer Heimatregion. Das Schönste im Alltag im Lokalen? Die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen - mal überraschend, mal berührend. Wenn nicht im Dienst, dann gerne in ein Buch vertieft oder in Natur und Museen unterwegs.
Zur Autorenseite
Regine Klein

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.