Christof (r.) und Marcin Kopij vor hrem Restaurant Mutter Wehner in Oer-Erkenschwick. Die Brüder machen bei Mein Lokal, Dein Lokal auf Kabel eins mit.
Christof (r.) und Marcin Kopij treten mit ihrem Restaurant Mutter Wehner bei der Kabel-eins-Sendung "Mein Lokal, Dein Lokal" an. © Meike Holz
Dreharbeiten am Haardrand

„Mein Lokal, Dein Lokal“: Mutter-Wehner-Inhaber treten gegen vier andere Gastronomen an

Das Mutter Wehner ist bald in der TV-Serie „Mein Lokal, Dein Lokal“ zu sehen. Bis spät in die Nacht wurde in Oer-Erkenschwick gedreht - für die Inhaber Marcin und Christof Kopij eine besondere Erfahrung.

Das Restaurant Mutter Wehner in Oer-Erkenschwick ist bald im Fernsehen zu sehen. Denn die Inhaber Marcin und Christof Kopij treten bei der Kabel-eins-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ an. Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen. Am 18. Juli war ein Filmteam dafür in Oer-Erkenschwick zu Gast. Und für die beiden Brüder, die das Lokal mit Biergarten am Rand der Haard leiten, war das Kochen vor laufender Kamera ganz anders als ihre alltägliche Arbeit in Küche und Gastronomie.

Langer Drehtag bei Mutter Wehner

Gastronomen aus anderen Städten in Oer-Erkenschwick zu Gast

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.