Evangelische Kirchengemeinde

Noah und die Arche – das gilt es bei der Kinderbibelwoche zu beachten

Die Geschichte von der Arche Noah ist Thema der Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde. Für die Teilnehmer gibt es einiges zu beachten.
Eine Arche Noah steht während der Eröffnung des christlich-muslimischen Kindergartens "Abrahams Kinder" auf einem Tisch. Die nach Angaben der Initiatoren bundesweit erste Zwei-Religionen-Kita in Gifhorn stockt ihre Plätze auf. +++ dpa-Bildfunk +++ © picture alliance/dpa

Die Erzählung von Noah und seiner Arche ist die dritte große Geschichte im Alten Testament. Gott trug Noah auf, die Arche zu bauen, damit er mit seiner Familie sowie von jedem Tier ein Paar die Sintflut überleben würden. Die Geschichte von der Arche Noah ist Thema der Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde vom 21. bis 24. Oktober in der Johanneskirche. „Wir sind schon alle sehr gespannt auf diese Woche unter dem Motto ‚Alles auf Anfang – die Geschichte von Noah und der Arche‘ und freuen uns auf zwei besondere Gäste: Rudi und Rosalie“, berichtet Diakonin Angelika Roth.

Auch noch spontane Teilnahme möglich

50 Kinder sind bereits angemeldet, aber auch spontan können noch Jungen und Mädchen zwischen drei und zwölf Jahren teilnehmen. „Wichtig ist, dass für alle Teilnehmenden die 3G-Regel und ab Schulalter auch die Maskenpflicht gilt“, sagt Roth. Spontan-Entschlossene müssen vor Ort noch eine Anmeldung ausfüllen und die Kinder testen lassen. Angelika Roth: „Das DRK bietet diesen Service für alle Teilnehmer jeweils am Donnerstag und Freitag vor Ort bei uns an. Eltern können ihre Kinder selbstverständlich auch woanders testen lassen, dann ist aber die Vorlage eines entsprechenden Zertifikats erforderlich.“

Die Kinderbibelwoche findet statt am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, zwischen 15 und 17.15 Uhr, weiter geht es am Samstag, 23. Oktober, von 10 bis 13 Uhr. Aufgrund der Testung ist es sinnvoll etwas früher zu kommen. Der Abschluss der Kinderbibelwoche ist dann am Sonntag, 24. Oktober, mit einem Familien-Kurz-Gottesdienst um 11 Uhr.

Infos und Anmeldungen im Gemeindebüro am Dietrich-Bonhoeffer-Platz, Tel. 023681461.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.