Ausgerissen

Pferde galoppieren auf den Berliner Platz in Oer-Erkenschwick

Da staunten viele Bürger nicht schlecht. Gleich vier Pferde galoppierten vom Friedhof über die Stimbergstraße zum Berliner Platz. Auch die Polizei wurde auf Trab gehalten.
Ponys grasen auf der Weide. Am Dienstag und Donnerstag können Marler Kinder sich mit ihnen beschäftigen. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Gleich vier Pferde haben in der City einige Bürger und auch die Polizei auf Trab gehalten. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, ereignete sich der Vorfall schon am vergangenen Freitag.

Gegen 11.25 Uhr wurden der Polizei erstmals vier freilaufende Pferde auf der Ahsener Straße gemeldet, wenig später auf der Stimbergstraße, dem Hünen- und laut Polizei dann um 11.32 Uhr auf dem Berliner Platz. Dort seien die Pferde schließlich von ihrem Besitzer eingefangen und zurück auf ihre Koppel gebracht worden.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde bei dem Vorfall, der von zahlreichen Bürger beobachtet wurde, niemand verletzt. Sachschaden ist ebenfalls nicht entstanden.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.