Dennis Schalk steht im JOE’s in Oer-Erkenschwick neben einem Präsentkorb
Dennis Schalk wurde in Oer-Erkenschwick zum "Schwicker des Jahres" ernannt. © privat
Schwarz-rotes Lebenswerk

„Monster“ ehren Dennis Schalk und Anton Stark aus Oer-Erkenschwick

Die Ruhrpottmonster aus Oer-Erkenschwick blicken auf 25 Jahre zurück. Der Fanklub der Spielvereinigung Erkenschwick feierte sein Jubiläum und ehrte Anton Stark für sein schwarz-rotes Lebenswerk.

Die schwarz-roten Ruhrpottmonster aus Oer-Erkenschwick blicken auf 25 Jahre zurück. Der legendäre Fanklub der altehrwürdigen Spielvereinigung Erkenschwick feiert sein Jubiläum. „Es war eine großartige Feier, zu der zahlreiche Gäste erschienen sind“, freut sich Monsterchef Andre Oberlin im Rückblick auf die vereinsinterne Feier im „JOE‘s“, bei der vier Personen eine besondere Ehre zuteilwurde.

Ruhrpottmonster aus Oer-Erkenschwick feiern ihr Jubiläum

Über die Autorin
Redakteurin
Ein Kind des Ruhrgebiets, stets interessiert an der Geschichte und den Geschichten ihrer Heimatregion. Das Schönste im Alltag im Lokalen? Die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen - mal überraschend, mal berührend. Wenn nicht im Dienst, dann gerne in ein Buch vertieft oder in Natur und Museen unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.