Ein „Unfall“-Schild und eine gelbe Warnlampe stehen auf einer Straße.
Auf der Kreuzung Koch in Oer-Erkenschwick sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. © Patrick Seeger
Kreuzung gesperrt

Verkehrsunfall in Oer-Erkenschwick: Zwei Autofahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Koch in Oer (Recklinghäuser-/Groß-Erkenschwicker-Straße) sind zwei Pkw-Fahrer aus Oer-Erkenschwick verletzt worden. Die Kreuzung war voll gesperrt.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwoch auf der Kreuzung Koch in Oer (Recklinghäuser-/Groß-Erkenschwicker-Straße) zwei Pkw-Fahrer verletzt worden. Wie die Polizei in ihrem Bericht, der den Verweis „bisherige Erkenntnisse“ trägt, meldet, wurden die beiden Männer bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt. Rettungswagen waren nach Angaben der Ordnungshüter nicht vor Ort.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.