Da ist es wieder! Ilse Helmrich freut sich nicht nur über ihr wiedergefundenes Portemonnaie, sondern auch über die gute Tat der unbekannten Frau. © Jörg Müller
Bei Edeka in Oer-Erkenschwick

Verschwundene Geldbörse und eine hilfsbereite unbekannte Dame

Es gibt sie doch noch, die hilfsbereiten Menschen. Ilse Helmrich aus Oer-Erkenschwick hat das am eigenen Leibe erfahren - und ist einer unbekannten Frau heute noch dankbar.

Diesen Freitag wird Ilse Helmrich nie mehr vergessen. „Ich hatte am Vormittag eh schon viel zu tun. Ich musste zur Bank, zu Iris Mönig ins Wurstgeschäft und habe in der City weitere Termine gehabt. Und dann ist diese Sache bei Edeka an der Kasse passiert. Noch heute bekomme ich vor Dankbarkeit eine kleine Gänsehaut, wenn ich mich daran erinnere“, erzählt die 83-Jährige.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite
Jörg Müller

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.