Recklinghausen

30-Meter-Kran auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen

Wer heute (11.01) zufällig über den Altstadtmarkt in Recklinghausen spaziert ist, dem ist vielleicht ein beachtlicher Kran direkt aufgefallen. Den dieser ist so groß, dass er sogar das ehemalige Karstadt-Gebäude überragt. Der 30 Meter hohe Kran, mit seinem 60 Meter langen Ausleger kann Lasten bis zu zehn Tonnen tragen. Obwohl der Kran mit einer Fernsteuerung funktioniert, war heute Morgen der Kranführer in luftiger Höhe in seiner Kabine und hat von dort aus den Kran bedient. Das Tonnen schwere Baugerät soll noch weitere vier Tage seinen Dienst verrichten und wird danach abgebaut.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.