Diese Bushaltestelle an der Reitzensteinstraße ist bereits barrierefrei umgebaut. Geriffelte Streifen an der Bordsteinkante geben Menschen mit einer Sehbehinderung zusätzlich Orientierung. © Joerg Gutzeit (Archiv)
Stadtentwicklung

Bauvorhaben werden nicht angepackt

Der Auftrag ist da, das Geld auch, nur der passende Auftragnehmer fehlt. Die Stadt hat immer wieder Probleme, ihre Ausschreibungen zu vergeben. Grund ist die überhitzte Baukonjunktur.

Es gibt Bauvorhaben im Stadtgebiet, die in absehbarer Zeit nicht wie geplant abgearbeitet werden können, weil sich keine passende Firma dafür bewirbt. Immer wieder schreibt die Stadt ihre Aufträge erfolglos aus – teils sogar mehrfach. Wie Rathaussprecher Hermann Böckmann mitteilt, ist das Phänomen nicht neu, es habe sich aber seit Anfang 2020 deutlich spürbar verschärft.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.