Ein Mann hält ein auf dem Hinterteil sitzendes Schaf fest, ein anderer schert ihm am Hals die Wolle mit einer Maschine ab.
Böckchen Napoleon erträgt tapfer die erste Schur seines Lebens – aber auch nur, weil Tierpfleger Marco Adam (l.) kraftvoll zupackt, während Oliver Langner die Wolle abrasiert. © Meike Holz
Schafschur im Tierpark – mit Video

Warme Wolle fällt bei Affenhitze: Sommerfrisur für die Schafe in Recklinghausen

Wenn es heiß ist, ziehen wir Menschen uns aus. Schafe können ihre Wolle nicht abstreifen. Tierpfleger Oliver Langner trieb Napoleon & Co. darum am Mittwoch (18.5.) zur jährlichen Schur zusammen.

Sobald die Eisheiligen vorbei sind, geht es den Schafen im Tierpark Recklinghausen an die Wolle. Der Winterpelz muss weg, damit die Paarhufer nicht zu sehr ins Schwitzen kommen. Da passte es, dass die Quessants am heißesten Tag, den das Jahr 2022 bislang zu bieten hatte, ihre Sommerfrisur bekamen. Für die Tierpfleger hingegen war es eine schweißtreibende Angelegenheit.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Die meisten Geschichten “liegen” auf der Straße. Wir Lokalredakteurinnen und -redakteure müssen sie nur sehen, aufheben und so recherchieren, dass daraus ein guter, lesenswerter Artikel wird. Darum gehe ich mit offenen Augen, gespitzten Ohren und ganzem Herzen durch die Städte, für die ich seit 1990 im Einsatz bin. Aktuell treffen Sie mich in Recklinghausen. Und wenn Sie mich dort erkennen und eine Geschichte für die Recklinghäuser Zeitung haben: Sprechen Sie mich gerne an!
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.