Gegen Flut, Kohle und Brände: Rund 200 Teilnehmer demonstrieren in Recklinghausen für den globalen Klimaschutz. © Jörg Gutzeit
Mit Video

Fridays for Future: 200 Teilnehmer demonstrieren in Recklinghausen fürs Klima

Schüler und Erwachsene sind am Freitag (25.3.) für die erste Fridays-for-Future-Demo 2022 in Recklinghausen auf die Straße gegangen. Mit Masken distanzierten sie sich von Corona-Leugnern.

Die Fridays-for-Future-Bewegung aus Recklinghausen ist am Freitag (25.3.), dem weltweiten Aktionstag für die Klimagerechtigkeit, auf die Straße gegangen. Die Polizei zählt rund 200 Teilnehmer. Jeder von ihnen muss eine FFP2-Maske tragen – so wollen es die Demonstranten. Sie wollen Verantwortung übernehmen und sich von Corona-Leugnern distanzieren.

Über den Autor

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.