die Landtagskandidaten für Recklinghausen und Oer-Erkenschwick, Rolf Kohn, Anna Teresa Kavena, Marita Bergmaier, Dr. Christian Leson, Jan Matzoll und Marcus Schützek (v.l.)
Die Direktkandidaten der größten Parteien stellen sich in der Wahlarena im Medienhaus Bauer in Marl zur Diskussion. © Jörg Gutzeit
NRW-Landtagswahl

Kandidaten stellen sich: Letzte Entscheidungshilfe vor dem Wahlsonntag

Eine Entscheidungshilfe bei der Frage, wen man am 15. Mai in den Landtag wählen will, haben wir in der Wahlarena mit sechs Kandidaten versprochen. Es gab tiefe politische und menschliche Einblicke.

Bei der Politik ging es um (un-)bezahlbaren Wohnraum, um Flüchtlinge, Corona und die Impfpflicht, um Schulpolitik und mehr. Aber es kam auch durchaus Menschliches zum Vorschein, wie persönliche Vorlieben für warme Decken, Zahnbürsten oder für ein paar Freunde mit einer Kiste Bier, die etwa der FDP-Kandidat Dr. Christian Leson freimütig ins Spiel brachte.

Ganz unterschiedliche Positionen zur Mietpreisbremse

Über den Autor
Redaktionsleiter
Aufgewachsen in den 60er-Jahren in Recklinghausen, zum Studium nach Münster ausgewandert und nach vielen langen Reisen als Journalist in Hamburg gelandet, seit 1996 in verschiedenen Funktionen im Medienhaus Bauer. Kurz nach dem Fall der Mauer, in Rostock, durfte ich erleben, wie man Zeitung auch ohne Technik (wie funktionierende Telefone) “zu Fuß” machen kann. Sehr lehrreich - und oft ein Abenteuer. Heute bin ich froh über unsere gute technische Ausstattung. Nur mit ihrer Hilfe geht’s in die digitale Zukunft. Gute alte Tugenden des Journalismus nehme ich mit.
Zur Autorenseite
Joachim Schmidt

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.