Neu gedruckt

Nach Panne: Neuer Abfallkalender wird Montag in Recklinghausen verteilt

Nachdem einige Termine in der ersten Version des Abfallkalenders für 2022 durcheinander gepurzelt waren, musste das Blatt neu aufgelegt werden. Das ist nun geschehen.
Auf ein Neues: Der Abfallkalender fürs kommende Jahr wird nach der Panne ab Montag (20.12.) neu verteilt. © Jörg Gutzeit (ArchiV)

11.000 Euro kostete der Fehler in der ersten Auflage des neuen Abfallkalenders. Ein Ärgernis für Stadt und Steuerzahler gleichermaßen. Was war geschehen? Im April sowie ab September wollten die in der ersten Version des Abfallkalenders angegebenen Abfuhrtage einfach nicht mehr passen. Deshalb musste der Abfallkalender neu aufgelegt und gedruckt werden.

Ab Montag (20. Dezember) wird die überarbeitete Version an die Recklinghäuser Haushalte verteilt.

Rund 67.000 Haushalte gibt es in Recklinghausen. Bis zum Jahresende soll jeder einen neuen Abfallkalender erhalten haben. Wie immer gibt es das Werk auch online unter www.zbh-ksr.de. Dort können Kunden gezielt nach den Terminen für ihre Straße suchen. Alle Leerungstermine können dort nicht nur aufgerufen, sondern auch ausgedruckt werden. Ab Neujahr sollen die Abholtermine zudem über die KSR-App abrufbar sein.

Der Abfallkalender informiert über die Leerungstermine für Restmüll, Papiertonne, Wertstofftonne und Biotonne. Geleert wird prinzipiell in einem 14-täglichen Rhythmus.

Bei Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger unter Tel. 02361/50-28 67 oder 50-28 28 an die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen wenden.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt