Loderndes Osterfeuer
Faszinierendes Flammenspiel: Am Osterwochenende 2022 gibt es nach zweijähriger Zwangspause wieder Osterfeuer im Sinne der Brauchtumspflege geben. © picture alliance/dpa
Brauchtum

Osterfeuer in Recklinghausen: Hier lodern am Sonntag und Montag die Flammen

Für viele Menschen gehört es zum Fest wie das Ei und der Hase: das Osterfeuer. Wir geben einen Überblick, wo in Recklinghausen die Menschen ganz im Sinne der Brauchtumspflege zusammenkommen.

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause, in der Osterfeuer bzw. die damit verbundenen Menschenansammlungen wegen der Ansteckungsgefahr verboten waren, dürfen sich die Recklinghäuser wieder am Feuer versammeln. 28 Vereine, Institutionen und Gruppierungen hatten bei der Stadt einen Antrag gestellt, in 26 Fällen hat die Verwaltung grünes Licht gegeben. „Bei den nicht genehmigten Osterfeuern handelte es sich nicht um Brauchtumsveranstaltungen“, erklärt Isabel Wessels aus der Pressestelle im Rathaus.

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin streng genommen keine “echte” Recklinghäuserin, da ich in Gelsenkirchen geboren wurde und die ersten drei Lebensmonate in Gladbeck verbracht habe. Aber hier bin ich zu Hause, dies ist meine Stadt, hier kenne ich mich aus. Wobei ich Recklinghausen und die Menschen mit ihren spannenden Geschichten erst durch die Arbeit für das Medienhaus Bauer, für das ich seit 1996 im Einsatz bin, so richtig kennengelernt habe.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.