Hinweis auf Wahlraum
In Recklinghausen haben nur rund ein Viertel aller Wahlberechtigten ihre Stimme persönlich im Wahllokal abgegeben. © dpa
Landtagswahl 2022

Masse an Briefwählern in Recklinghausen sorgt für Umdenken bei Auszählung

Die Landtagswahl ist in Recklinghausen gut verlaufen, doch ein paar Fragen sind dann doch noch offen geblieben: Zum Beispiel, warum es kein Gesamtergebnis für die einzelnen Wahlbezirke gibt.

Nicht nur für Freunde der Statistik war es früher ein Muss, am Tag nach einer Wahl mal genau hinzuschauen, wie dort gewählt wurde, wo man selbst gewählt hat. Oder mit einem Blick auf die 26 Wahlbezirke in Recklinghausen herauszufinden, wo die einzelnen Parteien ihre Hochburgen und Tiefpunkte haben. Das ist allerdings nur noch bedingt möglich.

„Vor-Ort“-Wahlbeteiligung teilweise unter 20 Prozent

347 Stimmen waren am Ende ungültig

Über den Autor
Redakteur
Ich bin Ur-Recklinghäuser, der die Stadt nur für das Studium Richtung Münster verlassen hat. Seit 1990 freier Mitarbeiter, seit 1992 fest angestellt. Rund 20 Jahre habe ich mich vor allem um Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen gekümmert. Danach folgte eine Horizonterweiterung für alle Themen - und das mit Überzeugung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.