Ein Polizeihubschrauber im Einsatz. In Recklinghausen führte das zum Erfolg. © Foto: Peter Bandermann
Eine Festnahme

Senior alarmiert die Polizei: Fahndung mit Hubschrauber erfolgreich

Der Hubschrauber hatte Menschen am Donnerstag (12.5.) in Recklinghausen und Oer-Erkenschwick aufgeschreckt. Nun ist bekannt, wonach die Polizisten aus der Luft und auf der Straße fahndeten.

Erst vor wenigen Wochen hatten Betrüger eine 94-Jährige aus Recklinghausen um etliche Tausend Euro gebracht. Unbekannte Anrufer hatten der alten Frau vorgegaukelt, dass ihr Enkel in einen Unfall verwickelt sei und sofort Geld benötige.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Die meisten Geschichten “liegen” auf der Straße. Wir Lokalredakteurinnen und -redakteure müssen sie nur sehen, aufheben und so recherchieren, dass daraus ein guter, lesenswerter Artikel wird. Darum gehe ich mit offenen Augen, gespitzten Ohren und ganzem Herzen durch die Städte, für die ich seit 1990 im Einsatz bin. Aktuell treffen Sie mich in Recklinghausen. Und wenn Sie mich dort erkennen und eine Geschichte für die Recklinghäuser Zeitung haben: Sprechen Sie mich gerne an!
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.