Schützen Stuckenbusch

„REzapft is“: Beim „Impfcontest“ im großen Biergarten wird gefeiert

Die Schützen Stuckenbusch/Hochlarmark erklären die monatelange Durststrecke für beendet. Am Wochenende 11./12. September heißt es „REzapft is“. Wer dabei sein will, muss sich anmelden.
Das Organisationsteam der Gilde Stuckenbusch-Hochlarmark verkündet, dass "REzapft is". © Privat

Zwei Tage lang will die Gilde ihren Gästen im großen Biergarten auf der grünen Wiese in Stuckenbusch Atmosphäre, Livemusik, kulinarische Leckerbissen und ein abwechslungsreiches Programm bieten. Für Samstag, 11. September, lädt sie unter dem Motto „Wir Schützen sagen Danke!“ Mitarbeiter und Ehrenamtliche aus dem Sozial-, Gesundheits- und Rettungswesen zu einem „Impfcontest“ ein. Bei dem Wettbewerb wird mit Riesen-Dartpfeilen ein überdimensionaler Virus „beimpft“. Zu gewinnen sind Reise-, und Restaurantgutscheine oder Wellnessangebote. Für Teilnehmer am „Impfcontest“ ist der Eintritt frei.

Am Sonntag, 12. September, öffnet der Biergarten um 11 Uhr zum Frühschoppen (freier Eintritt). Zeitgleich startet im Schützenhaus der Wettbewerb um die Kinderkönigswürde der BSG. Die Krönung des neuen Kinderschützenkönigspaares ist gegen 16 Uhr auf der Festwiese „Am Leiterchen“ vorgesehen.

Ein musikalischer Dämmerschoppen mit DJ Tobi bildet den Abschluss.

„Eine sichere Veranstaltung hat für uns höchste Priorität!“ lautet die einhellige Meinung des Organisationsteams. Dazu zählen ein kontrollierter Zugang mit begrenzter Gästezahl und ein aktuelles Hygienekonzept. Karten (12 €) gibt es nur online im Vorverkauf unter www.inzday.de. Auf der Homepage sind auch Anmeldungen zum „Impfcontest“ möglich.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.