Ein Mann mit Anzug und Krawatte steht gestikulierend auf einer Bühne.
Analysierte im Ruhrfestspielhaus die wirtschaftliche und politische Weltlage: Fernsehmoderator Markus Gürne. © Jörg Gutzeit
Europa in der Krise / Mit Bildergalerie

Wirtschaftsempfang in Recklinghausen: ARD-Moderator Markus Gürne mit düsterer Prognose

Einen prominenten Gast hatte Bürgermeister Christoph Tesche als Redner zum Wirtschaftsempfang ins Ruhrfestspielhaus eingeladen. ARD-Moderator Markus Gürne analysierte die Weltlage.

Selten fand ein Wirtschaftsempfang des Recklinghäuser Bürgermeisters unter so außergewöhnlichen politischen Umständen statt. Krieg in Europa, Preisexplosionen auf dem Energiesektor und nicht nur dort, kurzum: eine Welt, die aus den Fugen zu geraten scheint. Kein Stoff für einen apokalyptischen Spielfilm, sondern die Realität in Europa und auch auf anderen Kontinenten im Jahre 2022.

Imagefilm über Melitopol wirkt nach

Wirtschaftsempfang in Recklinghausen

Über den Autor
Redakteur
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.