Zwei einander durchdringende Scheiben (Hermann Glückner), Bottrop Skulpturenpark © Carsten Gliese, NRWskulptur
Freizeittipps NRW

Eine App, um Kunst im öffentlichen Raum zu entdecken: „NRW Skulptur“

Regelmäßig läuft man im Alltag mit Tunnelblick einfach dran vorbei: An der schönen Kunst im öffentlichen Raum. Damit ist jetzt dank des Kultursekretariats NRW in Gütersloh Schluss!

Die kostenlose „NRW Skulptur“-App zeigt, was hinter den frei zugänglichen Kunstwerken steckt. Denn die Öffentlichkeit ist ein Open Air-Museum. Damit man dieses besser genießen und Kultur tanken kann, hat das Kultursekretariat NRW Gütersloh zu seinem 40-jährigen Bestehen ausgewählte Skulpturen digital aufbereitet.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor