Vor allem in Richtung Norden und Süden werden einige Staus zu Ferienzeit erwartet.
Vor allem in Richtung Norden und Süden werden einige Staus zu Ferienzeit erwartet. © Daniel Immel
Service-Video

Reisen mit dem Auto: Cleveres Planen sorgt für weniger Stress

Ferienzeit ist Stauzeit - das gilt für die kommenden Wochen. Durch den anstehenden Ferienbeginn in NRW werden die Autobahnen voller werden. Wer seine Fahrt vorbereitet, spart Ärger und Zeit.

Eigentlich könnte der Abreisetag des Urlaubs der Startschuss für die schönste Zeit des Jahres sein. Vor allem beim Reisen mit dem eigenen PKW verläuft der Start dagegen aber teils eher holprig. Zu sehr vermiesen Staus und Baustellen einen reibungslosen Ablauf bei Autoreisen.

Über den Autor
Volontär
Daniel Immel, gebürtiger Westerwälder, den es nach Stationen in Iserlohn und Perth nach Dortmund verschlagen hat. Will die täglichen Geschichten, die die Dortmunder Straßen bieten, einfangen und ein Journalist auf Augenhöhe sein. Legt in seiner Freizeit als DJ auf und liebt den Sound von Schallplatten.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.