Video

Marius Bülter: „Das Spiel war super scheiße“

Das dritte Heimspiel in der neuen Saison steht für den FC Schalke 04 vor der Tür.
„Das Spiel war scheiße“: Marius Bülter zeigt klare Kante nach dem Spiel gegen Jahn Regensburg. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Klares Ziel: Der erste Dreier muss gelingen. Auf Unterstützung darf die Mannschaft von knapp 25.000 Fans hoffen, gut 5.000 mehr als noch gegen Aue. Für Marius Bülter noch einmal ein Extra-Push den Sieg gegen Fortuna Düsseldorf einzufahren.

Lesen Sie jetzt