Video

Rouven Schröder: „Pro Knappenschmiede, wenn die Leistung stimmt!“

Es sind noch ein paar Tage, aber das Transferfenster schließt sich so langsam.
Matthew Hoppe könnte auch noch den FC Schalke 04 verlassen. Der Gold-Cup-Gewinner würde dem Verein Geld in die leeren Kassen spülen. © RHR-FOTO

Für Sportdirektor Rouven Schröder gibt es aber noch viel zu tun. Mindestens drei Spieler sollen noch gehen, darunter auch ein weiterer Spieler aus der Knappenschmiede. Drei sind schon weg. Folgt nun doch ein Umdenken beim langfristigen Aufbau der Mannschaft mit dem eigenen Nachwuchs?

Lesen Sie jetzt