Schalke 04

Schalke präsentiert sich den Fans: Öffentliches Training am Mittwoch

1.000 Zuchauer können im Parkstadion live dabei sein. Anmeldungen online erforderlich. Beginn ist am Mittwoch um 16 Uhr - vielleicht sogar schon mit Rodrigo Zalazar?
Schalker Training im Parkstadion, hier mit Thomas Ouwejan (l.) und Timo Becker: Am Mittwoch können bis zu 1.000 Besucher zuschauen. © RHR-FOTO

Öffentliche Trainingseinheiten sind bei Profi-Klubs generell und besonders seit Corona zu einer seltenen Angelegenheit geworden. Am Mittwoch ist es auf Schalke mal wieder soweit – dann präsentieren sich die Königsblauen bei einer öffentlichen Trainingseinheit ihren Fans.

Vor dem Erstrunden-DFB-Pokalspiel beim FC Villingen am kommenden Sonntag laden die Königsblauen ihre Anhänger zu einem öffentlichen Mannschaftstraining ein. Bis zu 1000 Schalker können die Einheit unter der Leitung von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis am Mittwoch um 16 Uhr von der Tribüne des Parkstadions aus verfolgen.

1.000 verfügbare Plätze

Fans der Königsblauen, die das Training des S04 vor Ort miterleben möchten, können sich ab sofort digital unter s04-mitglieder-veranstaltungen.de anmelden. Aufgrund der limitierten Zuschauerkapazität stehen für die öffentliche Einheit der Knappen am Mittwoch (4.8.) maximal 1000 kostenfreie Plätze zur Verfügung.

Wichtig: Die Tickets können nur gegen Vorlage des Leitfadens „Hygiene- und Verhaltensregeln für die Teilzulassung von Stadionbesuchern bei Fußballspielen im Parkstadion“ (wird mit der Benachrichtigung per E-Mail zugesandt – ebenso wie Hinweise zu Hygienevorschriften und Informationen zu Parkmöglichkeiten) entgegengenommen werden.

Nach dem 3:0-Sieg in Kiel dürfte die Stimmung jedenfalls gut sein – und, wer weiß Vielleicht mischt ja auch Rodrigo Zalazar am Mittwoch beim Training schon mit. Seine Ausleihe soll kurz vor dem Abschluss stehen.

Lesen Sie jetzt