Ein glückliches Schalker Trainer-Trio mit Peter Hermann, Mike Büskens und Matthias Kreutzer (v.l.). © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder und der „geniale Abschluss“

Wie alle Schalker strahlte auch Sportdirektor Rouven Schröder in Nürnberg nach dem Gewinn des Meistertitels in der 2. Liga. Der 46-Jährige freute sich besonders über den Teamgeist.

Den 2:1-Erfolg in Nürnberg bewertete Rouven Schröder als „genialen Abschluss“ der Saison. Individuelle Klasse und Effektivität hätten den Ausschlag für den Sieg gegeben.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.