Wie Schalke 04 mit seinem ehemaligen Finanzchef Peter Peters umgeht, ist unwürdig. © RHR-FOTO
Schalke-Kommentar

Wie Schalke 04 den Ex-Vorstand Peter Peters behandelt, ist schäbig

Schalkes ehemaliger Finanzvorstand Peter Peters wurde am 21. Juni 60 Jahre alt. Dem Verein ist dieser runde Geburtstag keine Meldung wert. Das ist schlechter Stil und schäbig. Ein Kommentar.

Auch am gestrigen Dienstag veröffentlichte der FC Schalke 04 auf seiner Internetseite höchst bedeutsame Dinge. Als da wären zum Beispiel Änderungen bei Schalke TV oder den Stopp des Dauerkartenverkaufs.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.