Das war ein Husaren-Ritt den die Bezirksliga-Fußballer des FC Castrop-Rauxel im Kreispokal-Endspiel hinlegten. Sie siegten beim Landesligisten Firtinaspor Herne in Wanne vor 450 Zuschauern mit 3:0 (1:0). © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

Kreispokal-Sieger FC Castrop-Rauxel geht beim Absteiger unter – acht Tore fallen

Das schwere Kreispokal-Endspiel und die Siegesfeiern danach hatte der FC Castrop-Rauxel gegen den Bezirksliga-Vorletzten in den Knochen. Es gab ein überraschendes Ergebnis.

Drei Tage nach dem Sieg im Kreispokal-Finale beim Landesligisten Firtinaspor Herne haben die Bezirksliga-Fußballer des FC Castrop-Rauxel (5.) ihre Jubelfeiern wohl nicht aus den Kleidern spielen können. Beim Tabellenvorletzten SuS Olfen kamen die Castrop-Rauxeler mit 1:7 (1:4) mächtig unter die Räder.

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.