Fußball

5:0 in Olfen: Teutonen treffen und halten ihren Kasten sauber

Diesen Moment hatte Oliver Ridder, Trainer des Bezirksligisten Teutonia SuS, herbei gesehnt: Seine Mannschaft erzielte beim SuS Olfen fünf Tore und hielt wiederum den eigenen Kasten sauber.
Hatten in Olfen fünfmal Grund zu jubeln: Die Teutonen (v.l.) Jonah Kilian, Niko Poslednik, Felix Bramsel und Marc Andre Vollmert. © Nico Ebmeier

„Die Fleißigen werden belohnt.“ So resümierte Ridder den 5:0-Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht. Und wer den Waltroper 3:0-Erfolg der Vorwoche gegen BW Huckarde addiert, kommt auf eine 8:0-Bilanz aus den vergangenen acht Tagen. Balsam auf der Teutonen-Seele.

Was Ridder freute: Mit einem Doppelpack in der 11. Minute durch Felix Bramsel und Marc André Vollmert drei Minuten später, ging eine taktische Vorgabe auf: „Wir wollten Olfen gleich von Beginn an zeigen, dass deren 2:9-Niederlage gegen die SG Castrop eine Woche zuvor keine Eintagsfliege war“, so Ridder.

Und es war genau dieses Teutonen-Duo, das auch zu Beginn der zweiten Halbzeit Maßstäbe setzte: In der 50. Minute traf Bramsel, 120 Sekunden später erhöhte Vollmert auf 4:0, während Lutz Hamann wiederum drei Minuten später gar das Tor zum 5:0 nachlegte.

Auch in diesem Spiel ließen die Teutonen weitere Chancen liegen: Zwei Tore wurden zurückgepfiffen, zudem notierte Ridder einen Pfostenschuss, während Hamann noch zweimal frei vor dem Tor auftauchte. „Aber ich mache der jungen Mannschaft keinen Vorwurf“, bilanzierte ein sehr zufriedener Trainer.

Durch den Erfolg haben die Teutonen die rote Zone der Bezirksliga-9-Tabelle verlassen und stehen auf Rang zwölf – mit einem Torverhältnis von 11:11. Vor zwei Wochen stand vor dem Doppelpunkt noch eine 3.

Weiter geht es kommende Woche mit dem Heimspiel gegen den VfL Kemminghausen, der die SG Castrop mit 6:2 besiegte und mit zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Mengede 08/20 Dritter ist.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.