Umkämpfter Ball: Yasin Baskurt (l.) von der DJK Spvgg. und sein Mannschaftskollege Alper Gülser (r.) versuchen hier, DTSG-Stürmer Mohamed Bamba zu stoppen. © Patrick Lechtenböhmer
Fußball

A-Kreisligist DJK Spvgg. Herten wird zum Derby-Spezialisten

Nach dem Sieg im Derby beim SuS Bertlich hat A-Kreisligist DJK Spvgg. Herten auch das zweite Lokalduell gewonnen - und das deutlich gegen Platznachbarn DTSG Herten.

Im Platzinternen Nachbarschaftsduell gegen DTSG Herten machten die DJK Spvgg. Herten keine Fisimatenten und ließ beim 7:0-Kantersieg absolut keinen Zweifel am verdienten Sieger der Partie. „Es ist einfach schön, dass wir uns für den Aufwand und die Trainingsleistungen belohnen“, freut sich DJK-Trainer Sascha Vitolins, der einen ruhigen Nachmittag erlebte. Dabei hatte der Sportliche Leiter und Interimstrainer in Personalunion bei DTSG, Suat Akyüz, vor der Partie noch auf den Tisch gehauen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.