Jörg Breski, Trainer des SV Vestia Disteln, ist bekennender Anhänger eines englischen Premier-League-Clubs. © Michael Steyski
Fußball

Beim SV Vestia Disteln ist Kevin garantiert nicht allein zuhause

Als Rechtsverteidiger beim Bezirksligisten SV Vestia Disteln ist Kevin Gola unterwegs. Doch sein Trainer Jörg Breski nennt ihn nur „Alexander“.

Nein, Vestia-Trainer Jörg Breski leidet keinesfalls unter Demenz und verwechselt die Vornamen seiner Spieler. Dennoch nennt er Kevin Gola stets „Alexander“. Und das hat nichts mit Alexander, dem Großen zu tun.

Trainer ist Fan des FC Liverpool

Dreimal Felix im Distelner Kader

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt