Besseres Ende für GW Barkenberg: Hier versucht Linus Wolt (r.) vergeblich, Kubilay Erken den Ball abzujagen. © Jochen Sänger
Fußball

Rückschlag im Kreispokal – VfB Hüls scheidet bei A-Ligist aus

Das erste Pflichtspiel der Saison hat sich der VfB Hüls ganz anders vorgestellt. GW Barkenberg wirft den Bezirksligisten aus dem Kreispokal. Trainer Christoph Schlebach nennt Gründe für die Pleite.

Frühes Kreispokal-Aus für den VfB Hüls: Der Bezirksligist ist am Sonntag in der 2. Runde mit 0:2 (0:0) bei GW Barkenberg ausgeschieden. Beide Trainer stimmten in ihrem Fazit darin überein, dass der Erfolg des A-Kreisligisten nicht unverdient zustande gekommen war.

VfB hat große Chancen zur Führung

Ballverluste häufen sich

Ex-TSV-Stürmer Pulver macht‘s mit dem Außenrist

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.